Ihr Einstieg in die Elektromobilität.

Sicherheit. Fahrspaß. Attraktives Design. Emotion und Intelligenz.

Mercedes-Benz und die Bundesregierung fördern Ihren Einstieg in die Elektromobilität. Jetzt informieren und in nur wenigen Schritten zu Ihrem Mercedes-Benz Elektromodell. 

Umweltbonus / Innovationsprämie: e-Mobilität zahlt sich aus. 

Für den Kauf und die Zulassung eines Elektrofahrzeugs mit einem

  • Nettolistenpreis > 40.000 Euro bis 65.000 Euro beträgt die Gesamtförderung 7.500 Euro

Für den Kauf und die Zulassung eines ausgewählten Plug-in-Hybridfahrzeugs mit einem

  • Nettolistenpreis bis 40.000 Euro beträgt die Gesamtförderung 6.750 Euro.

Für den Kauf und die Zulassung eines ausgewählten Plug-in-Hybridfahrzeugs mit einem

  • Nettolistenpreis > 40.000 Euro bis 65.000 Euro beträgt die Gesamtförderung 5.625 Euro.

Die Innovationsprämie gilt für Neufahrzeuge, die auf der Liste der förderfähigen Fahrzeuge stehen und nach dem 03.06.2020 zugelassen werden und ist befristet bis 31.12.2025.

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme der Innovationsprämie des Bundes ist durch die auf der Webseite des BAFA (www.bafa.de/umweltbonus) abrufbare Richtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung der Innovationsprämie bzw. des Umweltbonus. Der Erhalt erfolgt vorbehaltlich einer positiven Entscheidung des Antrags durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). 

Dienstwagenbesteuerung.

Die neue 0,5 Prozent-Regelung.

Privat genutzte Dienstwagen werden grundsätzlich auf Basis des Bruttolistenpreises (= Bemessungsgrundlage) versteuert.

Wird ein privat genutztes Elektro- oder extern aufladbares Hybridelektrofahrzeugs[1] im Zeitraum vom 01. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2021 angeschafft oder geleast, wird die Bemessungsgrundlage für Zwecke der Lohn-/Einkommensteuer halbiert.
Dadurch reduziert sich die Steuerbelastung im Prinzip um die Hälfte. Das Halbierungsprinzip wird auch bei Anwendung der sog. Fahrtenbuchmethode berücksichtigt.[2]

[1] Es profitieren nur Plug-in-Hybridfahrzeuge, welche die Voraussetzungen des § 3 Absatz 2 Nummer 1 oder 2 des Elektromobilitätsgesetzes erfüllen, d.h. deren rein elektrische Reichweite innerorts (EAER „City“) mindestens 40 km beträgt oder deren CO2 Ausstoß höchstens 50 g/km beträgt. Die Werte werden in den mitgelieferten, fahrzeugindividuellen CoC-Papieren aufgeführt. Es werden die nach dem WLTP Messverfahren ermittelten Werte herangezogen. 
[2] Details regelt § 6 Absatz 1 Nummer 4 Satz 2 und 3 EStG (https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__6.html). Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren Steuerberater.

Elektromobilität testen.

Jetzt so flexibel, wie nie zuvor.

Elektrisierend: der neue EQC im Abo.

Null lokale Emissionen, 100% Fahrspaß.

Testen Sie den neuen EQC im Abonnement für nur 849 EUR/Monat.* So genießen Sie alle Vorteile des elektrischen Fahrens und müssen sich um nichts mehr kümmern – außer ums Laden.

EQV testen – jetzt so flexibel, wie nie zuvor.

Attraktive EQV-Modelle.

Jetzt im Abo. Kurzfristig verfügbar. Komplett-Paket, alles außer Ladekosten. Inklusive Zugang zu europaweitem Ladenetzwerk dank Ladedienst Mercedes me Charge. Mietvertrag von 24 Monaten. Flexibel kündbar mit einer 3-monatigen Kündigungsfrist.

Neugierig geworden?
Dann warten Sie nicht länger und vereinbaren einen Beratungstermin oder eine Probefahrt. Wir freuen uns auf Sie.

Tel. 03641 388-350 | Anfrage

 

E-Klasse 300 de Limousine: Kraftstoffverbrauch gewichtet: 1,7-1,5 l/100 km, CO2-Emissionen gewichtet: 44-41 g/km, Stromverbrauch gewichtet: 19,5-17,5 kWh/100 km[3][4]
E-Klasse 300 e Limousine: Kraftstoffverbrauch gewichtet: 2,1-1,8 l/100 km, CO2-Emissionen gewichtet: 47-41 g/km, Stromverbrauch gewichtet: 14,9 kWh/100 km[3][4]
S-Klasse 560 e Limousine: Kraftstoffverbrauch gewichtet: 2,6-2,5 l/100 km, CO2-Emissionen gewichtet: 59-57 g/km, Stromverbrauch gewichtet: 20,3-20,0 kWh/100 km[3][4]

[3] Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.
[4] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

 

Alle Angaben zu Förderungen und Prämien sind als unverbindliche Hinweise zu verstehen. Auto-Scholz-AVS übernimmt keine Garantie für die Gewährung von Fördermaßnahmen.

Das könnte Sie auch interessieren.

Wissenswertes aus der Mercedes-Benz Welt.

Probefahrt vereinbaren.

Sie interessieren sich für einen Mercedes-Benz? Sie möchten Ihr Traumfahrzeug live erleben? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine Probefahrt.

Virtuell, gut beraten.

Per Videoanruf oder Chat beraten wir Sie gern zu unseren PKW & Van Neu- und Gebrauchtwagen. Wir beraten Sie virtuell mit Abstand. Wunschtermin auswählen und los geht's.

Autovermietung Mercedes-Benz Rent.

Unsere Premium-Autovermietung bietet Wunschmodelle mit flexiblen Mietzeiträumen zu transparenten Konditionen. Jetzt mieten und Mercedes-Gefühl "erfahren".

expand_less