Schlüssel verloren?

Eine unangenehme Frage und ein heikles Thema. Denn der Schlüssel ist die Eintrittskarte zu Ihrem Fahrzeug. Moderne Fahrzeugschlüssel öffnen nicht nur Türen und Klappen. Sie erteilen darüber hinaus auch der Wegfahrsperre die Freigabe zum Starten des Fahrzeugs. Und im Falle eines Fahrzeugdiebstahls verlangt die Versicherung vor der Regulierung vom Eigentümer den Nachweis des Verbleibs sämtlicher Schlüssel.

Deshalb gehen wir als autorisierter Mercedes-Benz und smart Servicepartner mit diesem Thema verantwortungsbewusst um. Oder möchten Sie, dass jedermann sich einfach so bei uns einen Schlüssel für Ihr Fahrzeug bestellen kann?

Falls Ihnen einmal ein Schlüssel zu Ihrem Mercedes-Benz oder smart abhanden kommt oder beschädigt wird, kommen Sie am besten gleich selbst zu uns. Bringen Sie dazu bitte folgende Unterlagen im Original mit:

1. die Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Fahrzeugschein), in der Sie als Halter eingetragen sind

2. Ihren Personalausweis oder Reisepass

Falls Sie selbst nicht Halter des betreffenden Fahrzeugs sind, benötigen wir die Vollmacht des in der Zulassungsbescheinigung eingetragenen Besitzers und dessen Personalausweis oder Reisepass in Kopie.

Wenn uns diese Unterlagen vorliegen, können wir Ihnen oft noch am selben Tag helfen. In einigen Fällen, bestellen wir den neuen Schlüssel beim Hersteller, wo er extra für Sie angefertigt und programmiert wird. Verlorene oder beschädigte Schlüssel "gewöhnen wir Ihrem Fahrzeug ab", indem wir diese in den Steuergeräten sperren, so dass ein unehrlicher "Finder" damit keine Chance hat.

Sie können sich auf uns verlassen.

Mercedes-Benz hat Fahrzeugschlüssel den sogenannten diebstahlrelevanten Bauteilen zugeordnet. Das sichert Ihnen höchstes Augenmerk bei uns, auch wenn es um Zündschlösser, Motorsteuergeräte und andere Bauteile geht, mit denen man einen Mercedes-Benz oder smart zum Laufen bringen könnte, auch ohne der Eigentümer zu sein. Für uns stehen Sie als ehrliche Kunden im Mittelpunkt. Sie können sich auch hier auf uns verlassen.